Der Geräteverleih ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Tel.: 0157/32675771

Email: gv(at)kgv-merheim.de

 

Leihbedingungen für Geräte- und Maschinenverleih

 

Leihgebühr: Die Leihgebühr gilt pro angefangene Stunde, von Abholung bis Rückgabe. Für die verspätete Rückgabe werden die entsprechenden Stunden, bei Tagesmietpreise der entsprechende Tagespreis berechnet und ggf. vom Pfand einbehalten.

Verlust: Verluste, die durch Einbruchdiebstahl, Diebstahl oder sonstiges Abhandenkommen während der Mietzeit entstehen, sowie Schäden durch Transportunfälle etc., gehen zu Lasten des Mieters (Wiederbeschaffungswert)

Mietverlängerung: Sollte das Gerät länger als vorgesehen benötigt werden, bitten wir um rechtzeitige Bekanntgabe. Sollte keine Reservierung bestehen ist grundsätzlich eine Verlängerung möglich.

Zustand der Mietgeräte: Die Mietgeräte werden betriebsfähig und gereinigt dem Mieter übergeben. Abweichungen davon werden schriftlich fixiert. (z.B. Gehäuse teilweise mit Farbe behaftet, Kratzer etc.)

Reinigung: Die Mietgeräte sind gereinigt und funktionsfähig zurückzugeben.

Gerätemangel: Zeigt sich beim Betrieb der Geräte während der Mietzeit ein offensichtlich technischer Mangel, so ist der weitere Gebrauch des Gerätes unverzüglich zu unterlassen und sofort dem Vermieter mitzuteilen.

Haftung: Der Mieter haftet für den unsachgemäßen Einsatz der Mietgeräte. Aufgetretene Schäden am Mietgerät, die der Mieter zu vertreten hat, werden auf Kosten des Mieters instand gesetzt. Das Pfand wird für diese Dauer einbehalten und mit der Instandsetzung verrechnet. Liegt der Preis für die Instandsetzung unter dem des hinterlegten Pfand, so wird der Differenzbetrag an den Mieter ausgezahlt. Liegt der Instandsetzungspreis höher, so muss der Mieter die Differenz nachzahlen.

Haftungsausschluss: Der Verein haftet nicht für Sach- oder Personenschäden des Mieters oder Dritte, die in Zusammenhang mit der Bedienung und Benutzung der Mietgeräte stehen.